Unilever Food Solutions: Cremige Saucen gelingen mit Rama Cremefine besser

Unilever Food Solutions: Cremige Saucen gelingen mit Rama Cremefine besser

Herkömmlicher Sahne fehlt es oft an Bindungsstärke und Standfestigkeit. Gerade bei sahnebasierten Saucen sind diese Eigenschaften aber notwendig für die besondere Cremigkeit. Fehlen sie, kann es passieren, dass sich die Sauce am Boden des Tellers sammelt, anstatt sich mit Pasta oder Fleisch zu einem genussvollen Ganzen zu verbinden. Unilever Food Solutions bietet mit Rama Cremefine Schlagcreme ein Produkt mit bestmöglicher Bindung an. Und das auch als laktosefreie Variante.

Unilever Food Solutions: Cremige Saucen gelingen mit Rama Cremefine besser

Mit Rama Cremefine Schlagcreme gelingt Pasta Carbonara garantiert

Mit Rama Cremefine Schlagcreme gelingt Pasta Carbonara garantiert

Die hausgemachte Pasta dampft auf dem Teller, die Carbonara-Sauce ist perfekt abgeschmeckt und mit besonderen Zutaten verfeinert. Doch dann hat die Sauce zu wenig Bindung und haftet nicht an der Pasta, sondern lieber am Tellerboden. Mit der Rama Cremefine Schlagcreme gelingen cremige Saucen besser.

„Das Problem der fehlenden Bindung von sahnebasierten Saucen kennen auch Profis zur Genüge. Das liegt nicht an ihren Kochqualitäten, sondern daran, dass die Sahne für die jeweilige Anwendung nicht optimal geeignet ist. Ihre Struktur ist für eine genussfördernde Saucenbindung nicht geschaffen“, sagt Thomas Gollnow aus der Culinary Fachberatung bei Unilever Food Solutions. „Deshalb haben wir Rama Cremefine Schlagcreme entwickelt. Das Produkt erleichtert und bereichert durch seine besondere Bindungsstärke und Standfestigkeit den Arbeitsalltag in der Küche.“

Umfragen unter Profiköchen haben ergeben, dass für sie die Stabilität bei einem Sahneprodukt entscheidend ist. Wenn ein Koch eine Pasta oder Fleischrahmsauce zubereitet, sei es wichtig für ihn, dass die Sauce schnell und gut binde. Diesem Wunsch kommt Unilever Food Solutions als Partner der Gastronomie mit Rama Cremefine Schlagcreme als die „clevere Alternative zur Sahne“ nach.

„Unsere Rama Cremefine Schlagcreme zeichnet sich nicht nur durch die optimale Saucenbindung und eine bessere Haftung an der Pasta aus, sondern auch durch eine generell sehr hohe Stabilität, einem bis zu 50 Prozent höheren Aufschlagvolumen als Sahne und einem authentischen Geschmack. Zudem ist die Rama Cremefine Schlagcreme gefriertau- und hitzestabil. Auch die Zugabe von Säure oder Alkohol hat keinen Einfluss auf die Stabilität des Produktes“, sagt Gollnow.

In einer neuen Broschüre stellt Unilever Food Solutions die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten vor. Denn nicht nur Pastasaucen gelingen besser mit Rama Cremefine Schlagcreme. Auch ein Klassiker wie Zürcher Geschnetzeltes, das sowohl bei Feinschmeckern als auch in der Gemeinschaftsverpflegung gut ankommt, erhält dadurch eine neue Qualität. „Der Flexibilität des Kochs beim Einsatz von Rama Cremefine Schlagcreme sind somit kaum noch Grenzen gesetzt“, betont Gollnow.

Damit auch Gäste, die unter einer Laktoseintoleranz leiden, in den Genuss der Klassiker kommen, bietet Unilever Food Solutions Rama Cremefine Schlagcreme auch als laktosefreie Variante an. Das führt im Küchenalltag zu mehr Sicherheit und Freiraum für kreative Ideen.

Weitere Informationen unter www.unileverfoodsolutions.de, beim Unilever Food Solutions Serviceteam unter 08 00 / 8 32 46 36 (gebührenfrei), per Mail an serviceteam@unileverfoodsolutions.de oder direkt beim nächsten Außendienstmitarbeiter vor Ort.