Knorr Flüssigdressings: Neue Rezeptur, wie selbst gemacht

Knorr Flüssigdressings: Neue Rezeptur, wie selbst gemacht

Die Ansprüche der Köche an Dressings haben sich verändert: Sie suchen nach authentischen, „wie selbst gemacht“ wirkenden Rezepturen mit hochwertigen Zutaten – nur das Beste für ihre Gäste. Diese Wünsche hat sich Unilever Food Solutions zu Herzen genommen und das Knorr Flüssigdressing Portfolio überarbeitet.

Das Ergebnis kann sich sehen und vor allem schmecken lassen: Geschmack und Konsistenz sind wie bei selbst gemachten Dressings! Und an die Gesundheit wurde auch gedacht. Als Basis aller Dressings dient nun  gesundes Rapsöl. Ausserdem sind alle sieben Rezepturen nun ohne MSG, sechs sogar ohne deklarationspflichtige Zusatzstoffe (o.d.Z.). Teilweise sind die Rezepturen auch ohne gluten- oder laktosehaltige Zutaten. Einige Varianten sind auch für die leichte Vollkost geeignet.

Schweizer Lieblingsdressings

Knorr Flüssigdressings: Neue Rezeptur, wie selbst gemacht

Knorr Flüssigdressings: Neue Rezeptur, wie selbst gemacht

Neben dem French Dressing ist das Italian Dressing die liebste Variante der Schweizer. Grund genug, um seine Rezeptur noch besser im Geschmack zu machen. Das Dressing ist nun weniger sauer, runder und ausgewogener.

Auch das Balsamico Dressing macht seinem Namen  alle Ehre: Hergestellt mit echtem Aceto Balsamico di Modena steht es der selbst gemachten Variante in nichts nach.

Des Dressings neue Kleider

Zusätzlich zur verbesserten Rezeptur haben alle Knorr Flüssigdressings eine neue Verpackung erhalten. Statt der bisherigen roten 3 Liter Flasche sind die Dressings nun in einer transparenten Flasche erhältlich. Diese bietet gleich mehrere Vorteile: Durch das transparente Material sieht man auf einen Blick, wie viel noch drin ist und läuft nicht Gefahr, von zu wenig Dressing überrascht zu werden, oder wertvolle Reste unwissentlich wegzuschütten.  Das spart Nerven und Geld zugleich. Trotzdem ist die Flasche nicht lichtempfindlich. Das Plastik ist mit einem UV Filter versehen.

Den bisherigen Drehverschluss hat der praktische Klickverschluss abgelöst. Dieser ist nicht nur einfacher in der Handhabung, sondern auch hygienischer. Einfach in der Handhabung ist auch der handliche Griff, der jetzt mittig platziert ist und das Ausgiessen so sicherer macht.

Auf dem übersichtlichen Label erkennt der Kunde alle Vorteile der jeweiligen Sorte auf einen Blick.