Unilever Food Solutions Spielend leicht Kinderherzen erobern

Unilever Food Solutions: Spielend leicht Kinderherzen erobern

Unilever Food Solutions widmet das kommende Themen-Magazin des Gastronomie Guides der gehobenen Familiengastronomie, die Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubert und ihre Eltern glücklich macht. Denn nicht nur Paare ohne Kinder gehen gerne aus und gönnen sich regelmässig etwas Gutes – auch Eltern haben Freude an gutem Essen und lassen sich gerne im Restaurant verwöhnen.

Unilever Food Solutions: Spielend leicht Kinderherzen erobern

Unilever Food Solutions Spielend leicht Kinderherzen erobernDoch oftmals stellen sich die Restaurants nicht wirklich auf die Kleinen ein, dann wird es ihnen schnell langweilig und sie werden für Dritte recht laut. Der Gastronom riskiert gleich doppelt Gäste und damit ein attraktives Zusatzgeschäft zu verlieren: Die Eltern, die beim nächsten Mal woanders hingehen und andere Gäste, die sich gestört fühlen.

Ideal ist, wenn sich sowohl die Eltern, als auch deren Kinder richtig wohlfühlen, denn rundum zufriedene Kinder haben keinen Grund zu quengeln. Das bedeutet eine angenehm entspannte Atmosphäre im Restaurant, so dass alle gerne noch etwas länger bleiben – somit auch mehr verzehren – und genauso gerne wieder kommen.

Hotels und Restaurants, die sich um die kleinen Gäste mindestens ebenso gut kümmern wie um die Grossen, dürfen viele Familien zu ihren Stammgästen zählen – und das rechnet sich. Denn als treue Gäste belohnen Kinder und ihre Eltern die Gastronomen in der Regel mit überdurchschnittlich langen Aufenthalten und guten Zusatzumsätzen.

Das Themen-Magazin gibt dazu hilfreiche und wertvolle Tipps rund um die drei Services „Ihre Gäste“, „Ihr Menü“ und „Ihre Küche“. Hier profitiert der Gastronom von der langjährigen, internationalen Erfahrung von Unilever Food Solutions.

Im ersten Teil des Magazins erfahren Köche und Gastronomen, mit welchen besonderen Angeboten im À la carte Bereich sie Kinder beschäftigen können, um ihren Eltern Raum und Zeit zu geben, in Ruhe die Speisekarte zu lesen und ihr Essen zu geniessen. Hier finden sie auch ein 60-Minuten-Drehbuch für ein  gesundes, abwechslungsreiches und spezielles Kindermenü mit mehreren Gängen und vielen kreativen Ideen für die Wartezeiten dazwischen, die sich leicht und günstig umsetzen lassen, aber eine grosse Wirkung entfalten.

Der zweite Teil des Magazins widmet sich dem Umgang mit Kindern während grosser Events. Das Angebot für Kinder ist häufig ausschlaggebend, wenn in der Familie ein Fest geplant wird. Man kann gerade im Bankett-Bereich punkten, wenn es gelingt, sich durch Kreativität und Facettenreichtum als verlässlicher Partner für Familienfeiern zu profilieren. Unilever Food Solutions hat deshalb die schönsten Tipps für phantasievolle Anrichteweisen und coole Menüs für alle Altersklassen zusammengestellt und beweist, dass ein Angebot für Kinder & Jugendliche gleichzeitig auch hochwertig und niveauvoll sein kann.

Als Beispiel für eine gelungene Bankett-Idee stellt Unilever Food Solutions das Konzept eines Fast Food Buffets vor – denn Chicken-Wings, Pommes und andere Klassiker sind bei Kindern sehr beliebt und lassen sich auch in gehobener Restaurant-Qualität servieren. Der aktuelle Trend des „Fast Casual Dinings“ ist somit der perfekte Kompromiss für kleine Fast-Food-Fans und ihre qualitäts- und gesundheitsbewussten Eltern.

Kinder sind spontan, ihnen fällt ständig etwas Neues ein. Diese Einsicht ist besonders wichtig, wenn Hotels Familien mit Kindern zu Gast haben. Im dritten Teil des Themen-Magazins geht es daher vor allem um Flexibilität: Kinderbäuche sind nicht planbar, hungrige Kinder haben keine Geduld. Wer dieses Zusatzgeschäft nicht an den Bäcker um die Ecke abgeben möchte, braucht Takeaway-Ideen und kindgerechte Zwischenmahlzeiten. Das Magazin des Gastronomie Guides zeigt, worauf es dabei ankommt.

In der vierten Rubrik geht es um „Inspirationen“. Hier wird gezeigt, wie sich ein Betrieb als kinderfreundlich präsentieren kann. So wird die kindliche Neugierde und Spielfreude genutzt, indem Kinder dazu aufgefordert werden, in der Küche „mitzuarbeiten“ – zum Beispiel bei einem Kinderkochkurs. Unilever Food Solutions hat dafür einige Tipps und Ideen zusammengestellt, damit der Küchenbesuch der kleinen Gäste für alle Seiten positiv verlaufen wird. Kinder finden es toll, genau wie Erwachsene kochen zu dürfen und entwickeln so ein ganz anderes Verhältnis zu dem, was sie essen. Im Restaurant sind Kinderkochkurse eine gute Gelegenheit für die entspannte Gestaltung eines Kindergeburtstags.

Weil Kinderkochkurse auch vormittags oder nachmittags stattfinden dürfen, können die Räumlichkeiten  effektiver genutzt werden und so zusätzliche Einnahmen bescheren. Grund genug, sich die wichtigen Hinweise zur Organisation und den Menüvorschlag für kleine Köche etwas genauer anzusehen. Die kulinarischen Erlebnisse und Erfahrungen der Kinder sind genauso wichtig, wie die wertvollen Informationen, die Sie so nebenbei erhalten: Nämlich was den „Kunden von morgen“ am besten schmeckt – unentbehrlich für die Zusammenstellung Ihrer Speisekarte!

Wie immer ist das Themen-Magazin so gestaltet, dass die einzelnen vier Themenbereiche dem Gastronomie Guide Ordner problemlos zugeordnet werden können. Die Seiten können einzeln herausgetrennt werden. All jene, die noch keinen solchen Ordner haben und die Themen-Magazin von Unilever Food Solutions künftig darin sammeln wollen, erhalten weitere Informationen dazu von ihrem Verkaufsberater.

Zusätzlich zum informativen Themen-Magazin gibt Unilever Food Solutions noch eine Bonus-CD mit unterstützenden Materialien an die Hand: fertige Vorlagen für eine Kinderspeisekarte oder ein Gemüsequiz, sowie wertvolle Checklisten und Bildmaterialien, die die Umsetzung der vorgestellten Aktionen erleichtern sollen.