Friesenkrone auf der Chef-Sache 2014

Friesenkrone auf der Chef-Sache 2014

Friesenkrone auf der Chef-Sache 2014

Friesenkrone auf der Chef-Sache 2014

Friesenkrone – Aus Liebe zum Fisch

Dort, wo die Elbe das Schleswig-Holsteinische Wattenmeer kreuzt und der ewige Wechsel von Ebbe und Flut das Leben in Dithmarschen bestimmt, ist der Fischfang zu Hause. Hier schreibt das Familienunternehmen Friesenkrone aus Marne seine Erfolgsgeschichte. Der erfahrene Fischfeinkost- Experte beherrscht sein Handwerk aus dem Effeff und begeistert mit seinen hochwertigen und innovativen Rezepturen all jene, die Genuss und Gaumenfreuden lieben. Dabei legt das Marner Feinkostunternehmen größten Wert auf beste Rohware aus kontrollierten Fanggründen und nachhaltiger Fischerei.

Bereits bei der Rohwarenbeschaffung prüfen Mitarbeiter der Friesenkrone die Qualität und Verarbeitung persönlich vor Ort. Somit erfüllt das Familienunternehmen nicht nur die eigenen hohen Ansprüche an Qualität und Zertifizierung, sondern vor allem die der Gastronomen und Caterer. Ob Filets und Happen, Marinaden und Terrinen oder Salate und Saucen – am Anfang steht immer der direkte Kontakt zu dem Verwender. Erfahrung und Inspiration gingen und gehen hier stets Hand in Hand. Kurz: „Aus Liebe zum Fisch“ zeichnet sich Friesenkrone als Vorreiter in der Kategorie Fischfeinkost aus. Und das seit über 100 Jahren.

Friesenkrone präsentierte den neuen Winter Matjes auf der Chef-Sache 2014

Die Firma Friesenkrone präsentierte sich in diesem Jahr zum ersten Mal auf der Chef-Sache in Köln und stellte neben erstklassigen Feinkost-Produkten aus seinem bestehenden Sortiment auch seinen Winter Matjes vor, den es ab dem 14. November neu im Friesenkrone-Sortiment gibt. Alle Besucher des Friesenkrone Standes konnten sich direkt vor Ort von der Exklusivität und Einzigartigkeit dieses besonderen Saison Matjes überzeugen, denn die Gewinner der diesjährigen Friesenkrone Matjesmeisterschaft bereiteten live vor Ort neben vielen wohlschmeckenden Köstlichkeiten auch leckere Winter Matjes Kreationen zu.

Aber was macht den Friesenkrone Winter Matjes nun eigentlich so einzigartig und besonders?

In den Tiefen der Barentssee wächst jedes Jahr der norwegische Winterhering heran und startet ab Oktober, gut ernährt, seine lange Reise zur norwegischen Fjordküste. Dort gefangen und sofort verarbeitet, reift er zu einem wahren Spitzenprodukt! Ebenso wie der norwegische Winter-Kabeljau „Skrei“, gewinnt der Winterhering auf seinem langen Wanderweg seine besondere Qualität und ist durch seinen hohen Fettgehalt von ca. 18% ein wahrer Genuss! Liebevoll zum Winter Matjes veredelt, erhält das zarte, roséfarbene Filet eine fein winterliche und natürliche Geschmacksnote.

Zusätzlich macht der hohe Gehalt an wichtigen Omega-3-Fettsäuren und Eiweiß fit für den Winter und die perfekte Stückgröße von ca. 75 g pro Filet verspricht eine hohe Anwendungsvielfalt in allen Profi-Küchen. Der Friesenkrone Winter Matjes ist einsetzbar auf jedem Buffet und auch jede Frisch-Fisch-Theke hat mit dem Winter Matjes etwas ganz besonderes zu bieten. Egal, ob als leckere Vorspeise oder als deftiges Hauptgericht – der neue, exklusive Matjes eignet sich perfekt für die Zubereitung Ihrer saisonalen Gerichte.

Selbstverständlich wird für den Friesenkrone Winter Matjes ausschließlich Hering von zertifizierten nachhaltigen Fischereien verwendet und nur exquisite Spitzenqualität aus Norwegen verarbeitet – erkennbar am MSC – und Norge-Logo auf allen Schalen.

Der neue Winter Matjes von Friesenkrone – natürlich, winterlich und einfach lecker

…und ab dem 14. November ein absolutes Muss für jede Speisekarte, Buffet und Frisch-Fisch-Theke und natürlich als besonderer Matjes der Saison auch nur in einer limitierten Menge verfügbar.

Und für alle Gastronomen hat Friesenkrone noch etwas ganz besonderes parat!  Ab Mitte November dürfen tolle Winter Matjes-Poster und -Tischaufsteller kostenfrei unter promotion@friesenkrone.de angefordert werden – und auch hier gilt, genauso wie beim limitierten Winter Matjes selbst: „Nur solange der Vorrat reicht!“